Peter und Ingrid Koch Bewertungen und Erfahrungen


Datum: 11.06.2017

Als in einem Müesli auch ein Steinchen drin war, zerbrach daran ein Zahn. Dieser wurde in einer Praxis super behandelt und machte überhaupt keine Probleme mehr, war mehrere Jahre ruhig. Die Ärztin bestand darauf, dass eine Krone darüber gemacht werden müsse. Ich vertraute ihr, da sie ja Ärztin ist, ich dagegen keine Fachfrau. Ich bereue sehr, dass ich mich darauf einliess, denn ich hatte keine Probleme. Diese setzten mit der Krone ein. Ich hatte Schmerzen. Die Krone hielt nicht lange, fiel ab, es bildete sich eine Entzündung, mit Eiter und der Kieferknochen bildete sich zurück. Ich musste den Zahn ziehen lassen. Vorher hatte ich überhaupt keine Probleme.